Gute Entscheidungen für Ihre Gesundheit
Gute Entscheidungen für Ihre Gesundheit

Die Entscheidung für eine Behandlung, insbesondere eine Operation, sollte immer individuell getroffen werden. Dazu gehört natürlich die Einschätzung Ihrer Erkrankung /Verletzung und auch das Einbeziehen von Begleiterkrankungen. Genauso wichtig sind aber auch andere Umstände, die Sie ganz persönlich betreffen.

  • Haben Sie verstanden, warum Sie operiert werden sollen?
  • Welche Konsequenzen hat es, wenn ich mich gegen eine Operation entscheide?
  • Stehe ich unter Zeitdruck, muss ich mich sofort entscheiden?
  • Welche Alternativen gibt es?
  • Wie hoch ist das Risiko?
  • Wie fühlen Sie sich gerade?
  • Wie ist Ihre mentale Verfassung in der letzten Zeit?
  • Wie ist die momentane familiäre/berufliche Situation?
  • Gibt es andere Einflussfaktoren?

Zusammengenommen sind diese Faktoren häufig das Zünglein an der Waage, für oder gegen die Entscheidung zur Operation. Manchmal nehmen sie mehr Raum ein als die eigentliche Erkrankung und geplante Operation selbst.
Um Ihnen in dieser häufig schwierigen und belastenden Situation größtmögliche Unterstützung zu geben, braucht es Kompetenz, Zuwendung, Ruhe und Zeit.

Eine Beratung im Sinne einer Zweitmeinung gestaltet sich normalerweise so:
Sie schicken mir Ihre Unterlagen (Arztbriefe, Befunde, Röntgen- und MRT-Bilder) per eMail zu und ich analysiere diese.
Anschließend führen wir über Skype oder Zoom ein ausführliches Gespräch, in dem Sie mir Ihr Problem schildern und ich dazu Stellung nehme.
Für spätere Rückfragen stehe ich jederzeit zur Verfügung.
Die Aufwandsentschädigung für mich beträgt 190 € plus Umsatzsteuer.
Bitte beachten Sie, dass eine Erstattung durch die meisten gesetzlichen Krankenkassen nicht und bei privaten Kassen oft nur zum Teil stattfindet.

Nehmen Sie gerne per eMail Kontakt mit mir auf, ich freue mich auf Sie.

dialog@dr-steingaesser.de

dialog@dr-steingaesser.de

dialog@dr-steingaesser.de